WLF 1/65-1

WLF 1/65-1

Fahrzeugdaten
Abkürzung: WLF 1/65-1

Wechselladersysteme bieten den Vorteil mehrere Fahrzeuge auf einem Fahrgestell zu vereinen. Da eine Stützpunktfeuerwehr wie Ettlingen vielfältige Aufgaben zu bewältigen hat ist oftmals ein großer Fuhrpark nötig. Gerade bei Fahrzeugen die nicht im Ersteinsatz benötigt werden ergeben sich durch das Wechsellader- system erhebliche Einsparpotentiale. Bereits im Jahr 1998 wurden zwei nahezu baugleiche Fahrzeuge beschafft die momentan als Trägerfahrzeug für fünf Abrollbehälter dienen. Man ist somit in der Lage mehrere Fahrzeuge durch Abroll- container zu ersetzen. So werden Unterhhaltungskosten gesenkt und Anschaffungskosten minimiert, da Container eine längere Nutzungsdauer aufweisen als herkömmliche Einsatzfahrzeuge.

Eines der beiden Wechselladerfahrzeuge ist zusätzlich mit einer pneumtaisch ausfahrbaren Verkehrssicherungsanlage ausgerüstet und rückt bei Einsätzen auf Autobahnen und mehrspurigen Straßen als Absicherungsfahrzeug aus.

Besondere Beladung

Je nach Einsatzlage einen der fünf Abrollbehälter:
Pritsche/Kran
Atem-/Strahlenschutz
Sonderlöschmittel
Gewässerschutz
Rüst